Die Wiki lebt von dem Wissen ihrer Benutzer - mach mit und lasse andere an deinem Wissen teilhaben.
Zum anlegen einer neuen Seite Links im Suchefeld den Begriff eingeben und absenden. Wenn kein Treffer kommt kann die Seite angelegt werden.

Was kann man Besser machen? Fragen? Feedbak


Wie machen wir das mit Software für mobile Geräte: PDA, Smartphone, Handy? Ein eigener Namensraum unterhalb von Software? Sonst wird es irgendwann unübersichtlich — [Thomas Hasse] 2007/02/17 20:38


vom Prinzip her ist es der Wiki hier erst mal egal wie viel Artikel wo stehen. Aber man könnte natürlich den Namensraum Software weiter unterteilen. Die frage ist ob wir nach OS sortieren oder nach Geräte. — Andreas Lammel 2007/02/18 11:37

Noch mehr Namensräume finde ich nicht gut, denn das löst das Problem nicht, wenn ein Programm mit zwei Geräten verwendet werden kann. Dann doch lieber mit Hilfe von 'Kategorien' arbeiten. Die Artikel einer Kategorie kann man sehr schön auflisten lassen, zumindest bei Wikipedia. — D. Boy 2007/06/14 01:12
Ich habe das Tag Plugin installiert. Der Syntax steht in der Anleitung. Damit kann man die Seiten Kategorisieren und an geeigneter Stelle mit dem Topic-tag eine Referenztabelle zu den Tags erzeugen. Eine solche habe ich für mapsource mal eingebaut — Andreas Lammel 2007/06/16 22:03
Irgendwie entspricht das „Tag Plugin“ nicht den Kategorien, die man bei Wikipedia einer Seite zuweisen kann: Auf der Beispielseite vektorkarten erzeugt der Tag einen Link auf mapsource. Dort wiederum ist unten ein Rückverweis. Das gleich erhält man doch im Prinzip auch durch „Links auf diese Seite“. Vielmehr sollte man mit den Tags die Seiten verschlagworten, also z.B. alle Seiten, die sich auf Garmin beziehen, mit dem Tag „garmin“ versehen. Dann kann man auch eine schöne Übersicht machen, die alle Seiten zum Thema Garmin verlinkt. Das wäre wie eine Kategorisierung. Im Moment aber enthält der Tag auch den Namensraum, damit der Link nicht ins Leere zeigt. Mal sehen, ob sich das bewährt. — D.Boy 2007/06/18 23:01
Ich weiss, leider ist das in DokuWiki, die ich verwende, nicht so schön möglich wie in MediaWiki die die Wikipedia verwendet. DokuWiki läuft ohne SQL Datenbank. MediaWiki hat ein Problem mit meinem Webserver. Da hängt sich ein Prozess auf da php als cgi läuft und das mag die nicht. Ich kann es derzeit nicht anders lösen. Evt muss ich für die GPS Wiki den Server wechseln, dann könnte ich Mediawiki aufsetzen und die Artikel Stück für Stück übernehmen. Ist eine reine Fleißarbeit. Ich hoffe aber, das so ein Feature für die Doluwiki in Zukunft bald kommt. — Andreas Lammel 2007/06/19 10:05

Hallo. ich habe folgendes Anliegen (Vision): Stellt Euch in einer x-beliebigen Stadt einen Fremdenführer vor, der eine Gruppe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit führt und dazu etwas erzählt. Meine Vorstellung ist, dass im Wiki MP3-Dateien zu Waypoints entstehen, die runter geladen werden können und in Verbindung mit dem Navigationssystem aktiviert werden können, so dass ich als einzelner Besucher einer fremden Stadt eine individuelle „Führung“ haben kann. Ob das mit den derzeitigen Navigationsgeräten funktioniert, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es einen technisch versierten, der Hilfestellung geben kann. [Thomas Heller] 2007/06/07

Das geht durchaus. Wird allerdings derzeit nur auf den modernen SoHo Geräten von Gamin unterstützt wie z.B. Nüvi und Zumo. Das nennen sich GPS Tour und kann direkt auf dem Gerät verarbeitet werden. Leider kann ich das selber mit meinem 278 nicht testen. Die Idee ist aber durchaus brauchbar nur muss man überlegen wie man das Realisiert. Das Problem ist das Auffinden der Punkte. Ob dafür eine Wiki geeignet ist, weiß ich nicht. Besser wäre eine Datenbank in der die Koordinaten mittels Google Maps API visualisiert werden können damit man weiß wofür der Soundclip ist. Quasi eine Audio Galerie anstatt einer Bilder Galerie. Wenn ich so darüber nachdenke fällt mir glatt was ein. Ich muss doch mal nachsehen ob Coppermine oder Photopost es erlauben mp3 oder Wave zu senden. Für beide habe ich eine Google Maps Anbindung. So kann man ein Bild der Lokalität mit einem Audiokommentar hoch-laden und bei Bedarf das runter laden. Nur fehlt dann noch die Tour, denn setzt sich mehreren solcher Punkte, verbunden mit eine Route, zusammen.

Ich habe mal eine Diskussion dazu angefangen: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=20896

Andreas Lammel 2007/06/07 12:56


Zur Diskussion über weitere Namensräume: Unter Begriffe und Software kommt langsam schon ein wenig etwas zusammen. Irgendwann ist das unübersichtlich. Zumindest wenn man nicht über die Suche auf einen Begriff zugreifen will. Mein Vorschlag für eine sanfte Erweiterung wären folgende beiden neuen Namensräume: koordinatensysteme für alle Koordinatensysteme und Kartendaten (wem ein kürzerer Begriff einfällt, bitte nur zu :-) ) und karten für alle reinen Kartenwerke. Das könnte die oben genannten Namensräume ein wenig entlasten, würde aber auch bedeuten, dass in alle Artikel die Querverweisen angepasst werden müssten… 8-O Andreas, hoffe so was kann man in DokuWiki automatisieren… — Dieter Bosli 2007/11/21 11:16


QR-Code
QR-Code talk:start (erstellt für aktuelle Seite)